BU Wertschätzende Kommunikation und der Umgang mit Vorurteilen und Diskriminierung

19.11.2021

In Kooperation mit Arbeit und Leben M-V e.V. In diesem Seminar arbeiten wirmit Ihnen an den Themen: Respekt, Vorurteile, Diskriminierung, Bedürfnisse, Angst und Aggressivität in der Kommunikation. Mit Impulsreferaten, praxisnahen Übungen und Einzel-, Partner- sowie Gruppenarbeiten werden wir diese Themenschwerpunkte unter Berücksichtigung von gefühls- und bedürfnisorientierter Kommunikation im Sinne von Marshall Rosenberg bearbeiten. Es bleibt Raum, eigene Erfahrungen einzubringen und in Kommunikationsspielen neue Verhaltensmuster zu erproben. Eine Analyse der Vorurteile und der Konfliktentwicklung soll mit Ihrer Hilfe anhand von Beispielen vorgenommen werden.

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub beantragt

 

Kurszeit: 19.11. - 21.11.
Kurskosten:

120,00 € im DZ mit VP (Studenten, Azubi, ALGII)

135,00 € im DZ mit VP (Berufstätige Teilerwerb)

190,00 € im DZ mit VP

Referentin: Simone Labs
Ansprechpartner: Norbert Valtin